De Agostini Jaguar XKE   1/8


Another XKE in scale 1/8th and once more big but not well executed. Missing parts, wrong parts and so on. 

As this one will be converted into a competition version many new parts are needed. 

 

  

Noch ein grosser XKE und wieder nicht originalgetreu umgesetzt. Teile sind falsch wiedergegeben oder fehlen komplett.

Dieser wird zu einer Competition Version umgebaut und somit werden sehr viele neue Teile benötigt.

 

 


The engine

Der Motor



What comes with the kit is, mildly said, a square piece of plastic and does not at all replicate an original XKE engine. So a new one has been constructed. The pictures show the first prototype for checking dimensions and fittings. Still a long way to go...

Der Motor, welcher im Bausatz enthalten ist, ist, vorsichtig gesagt, nur ein rechteckiger Klotz aus Plastik und hat absolut nichts mit einem originalen XKE Motor gemein. Also musste ein neuer konstruiert werden. Die Bilder zeigen den ersten Prototypen, welcher für notwendigen Anpassungen am Model benötigt wird. Da wartet noch etwas Arbeit...



The all new oil pan   /    die komplett neue Ölwanne 

 

 


New Weber DOCE carb - 32 pcs. /   Neuer Weber DOCE Vergaser - 32 Einzelteile 


New brakes, new dashboard, new Motolita steering wheel / Neue Bremsen, neues Armaturenbrett, neues Motolita Lenkrad


The XKE Competition has wider tyres than the original version from DeAgostini. So new ones in 205/70 are needed. First prototype done and ready for testing...

 

Der XKE Competition hat breitere Reifen als die originale Version von DeAgostini. Ergo müssen neue Reifen in 205/70 hergestellt werden. Der erste Prototyp ist fertig zum Testen...


 

All new constructed Dunlop wheels.

 

Komplett neu konstruierte Dunlop Felgen.


Driver figurine for the XKE.

 

Fahrerfigur für den XKE.

 


All new interior for the DeAgostini XKE Competition scale 1/8th. All new unique parts besides the body shell, the floor pan and the basic shape of the dashboard.

 

Der komplett neue Innenraum des DeAgostinis XKE in 1:8. Alle Teile speziell für dieses Modell angefertigt; nur die Karosserie, die Innenwanne sowie die Form des Armaturenbretts sind noch vom originalen Modell.


Not yet 100% happy with the result, but getting there. New soft rubber tires in 295/70 15...

 

Noch nicht 100% zufrieden mit dem Ergebnis, aber auf dem richtigen Weg. Neue Weichgummireifen in 205/70 15...


Finishing the De Agostini Jaguar XKE Competition is my main focus now “some” new parts where needed. Kept me busy for a while… and still will.

 

I cleaned the front frame to get rid of those terrible screws and plenty of moulding marks. More parts are in the making but here we have...

 

- engine block with proper 3.8 marking

- cylinder head

- inlet manifold

- WEBER carbs

- throttle linkage

- fuel filter

- brake fluid reservoir

- full new suspension parts

- stabilizer

- shocks

- performance radiator

- water surge tank with bracket

- clutch bell housing

- gear box

- door panels

- functional side windows

- rear trunk lid holders (functional as they are made from rubber)

 

… to be continued.

 

 

And about that whole in the bulk head… WTF???? That is simply bad quality.  

Der De Agostini Jaguar XKE Competition nähert sich der Fertigstellung, somit wurden (und werden)

noch “einige” neue Teile benötigt. Das hat mich einige Zeit beschäftigt und noch fehlt so einiges.

 

Der Rahmen wurde bearbeitet um Gussmarkierungen und vor allem die schrecklichen Schrauben zu entfernen. Mehr Teile sind in der Fertigung aber hier haben wir schon mal…

 

- Motorblock mit korrekter 3.8 Markierungen

- Zylinderkopf

- Einlasskrümmer

- WEBER Vergaser

- Gasgestänge

- Benzinfilter

- Bremsflüssigkeitsbehälter

- komplett neue Aufhängung

- Stabilisator und Koppelstangen

- Stossdämpfer

- Performance Wasserkühler

- Wassertank mit Halterung

- Kupplungsgehäuse

- Getriebe

- Türpaneelen

- funktionierende Seitenfenster

- Knebelverschlüsse für die Heckklappe (aus Gummi, daher funktionieren die auch)

 

… mehr kommt bald.

 

 

Ach, und was soll dieses enorme Loch in der Spritzwand bitte??? WTF muss ich ja nicht übersetzen… ;-) Einfach nur mies konstruiert.   



Cleaning up the bulkhead/firewall and more new parts were manufactured.

 

Die Spritzwand wurde versäubert und noch mehr neue Teile angefertigt.


Test fitting the all new engine into the DeAgostini frame...

 

Der neue Motor passt... :-)  


And yes, even with the bonnet on an closed all is good and fits perfectly. New battery (21 individual pcs.) is also in.

 

Auch mit geschlossener Haube - alles passt so, wie es geplant war. Eine neue Batterie (21 Einzelteile) ist nun ebenfalls verbaut.


The big cat needs to breathe - test fitting the new inlet and exhaust manifold. All good... 

 

Die Katze muss Atmen - die neue Ansaugbrücke sowie der neue Abgaskrümmer passen schon mal...


Some work has been done and new parts were created for the rear axle, differential as well as the brakes.

 

Die Hinterachse samt Differential und Bremsen benötigten einiges an Detailing sowie neuen Teilen. 


The underside as well as the rear suspension needed some extensive work and new parts.

 

Der Unterboden sowie die Hinterradaufhängung benötigte einiges an Arbeit und neue Teile. 


All new front suspension - nearly 100 new parts.

 

Die neue Vorderradaufhängung - aus fast 100 neuen Teilen.